Deutscher Bodybuilding u. Fitness Verband e.V.

der einzige, vom Weltverband IFBB anerkannte Bodybuilding Verband in Deutschland

 

DBFV e.V. ist Mitglied bei

 

News aus der Welt

des Bodybuildings

1
1

Unsere Partner

2017

Aktuelles

Lizenz-Anträge für 2017 

red-button-hi

Bitte beachten Sie auch wichtige aktuelle Hinweise auf der Terminseite
bei den verschiedenen Meisterschaften.

pdfÜbersicht – Informationen –
zum Wettkampfablauf für Athletinnen/Athleten

Mit dieser pdf-Datei: Ratgeber-Wettkampf-  erhalten Sie eine Übersicht über den Meisterschafts-Ablauf und Regeln
für Aktive und Interessenten

pdfWie werde ich bewertet ?
Informationen zum Jury-Wertungssystem

Mit dieser pdf-Datei: Grundlagen der Wertung-  erhalten Sie eine Übersicht über die Wertung durch die Jury bei  Meisterschaften

Ergebnisse aktuelle Meisterschaften
 siehe Seitenende unten.

 Lubeca Muscle Beach 2017

Die erste  Lubeca Muscle Beach Meisterschaft in Travemünde in Nähe des Strandes
war ein voller Erfolg in einem schönen Ambiente.
Männer Physique Gesamtsieger wurde  Chang-Hun Chung aus Bochum
Siegerin der Bikini open Klasse wurde Marleen Geigle aus Köln

 Deutsche Meisterschaft 2017
in Wiesloch

Über 210 qualifizierte Athletinnen und Athleten kämpften um die Titel. Die Gesamtsieger:
Bikini Gesamtsiegerin –  Sandra Dobrunz, Schorndorf
Fitness Figur Gesamtsiegerin – Vanessa Schnurpfeil, Hamburg
Classic Bodybuilding Gesamtsieger – Sebastian Weis, Gudensberg
Männer Physique Gesamtsieger – Destine Okakhavbaye, Leverkusen
Männer BB Gesamtsieger – Peter Baers, Bochum

 Helmut Schardt

31.10.1956 – 12.5.2017

Betroffen haben wir vom plötzlichen und unerwarten Tod von Helmut Schardt erfahren.
Helmut gehörte zu den bekanntesten Persönlichkeiten in unserem Sport. Bereits in den 70er Jahren
startete er als Wettkämpfer in den Juniorenklassen und später auch erfolgreich bei den Senioren.
Er war auch ein erfolgreicher Kraftsportler in verschiedenen Disziplinen. Seit den 80er Jahren veranstaltete er zusammen mit seiner Frau Dora den Cup von Erlangen und später die Internationale Bayerische Meisterschaft.
Viele Athletinnen und Athleten verdanken ihm ihre Erfolge.
Mit Helmut Schardt verlieren wir einen leidenschaftlichen Verfechter unseres Sports.
Mit ihm ist ein Stück Bodybuilding-Geschichte in Bayern und Deutschland zu Ende gegangen.

DBFV e.V. / BLV-BFK e.V.
Erich Janner

Europameisterschaft 2017
Junioren/Masters, Frauen, Männer

Das Team war wieder sehr erfolgreich mit vielen Medaillen und guten Platzierungen.

Paul Poloczek wird Arnold Classic Amateur Gesamtsieger 2017

Paul Poloczek wurde  ganz eindeutig Sieger im Super-Schwergewicht und einstimmiger Gesamtsieger und damit Nachfolger von Matthias Botthof, der 2011 Gesamtsieger wurde. Eddi Derzapf wurde bei den Masters über 50 Zweiter und bei den Männern bis 80 kg Fünfter. Die in den USA lebende Nelly Maier verbesserte sich in der Figurklasse bis 159 cm vom 5.Platz des Vorjahrs auf Platz 3.

Cedric McMillan –  Arnold Classic Sieger 2017

Der Sieger der FIBO Pro  Köln 2013 Cedric McMillan wird nach seinem zweiten Platz des Vorjahrs klarer Sieger der Arnold Classic 2017 in Columbus/Ohio vor Dallas McCarver und Maxx Charles.

Jun.Masters Weltmeisterschaft in Santo Domingo 2016

Gold für Birgit Andersch und Thomas Scheu.
Beide gewannen souverän den Weltmeistertitel in der Frauen-Physique-Klasse ü. 35 J.
und im Bodybuilding über 50 J.
Bronze für Marius Brühl, Jun.Mä.-Physique bis 178 cm und Bronze für Patrick Hunt BB. über 40 J. bis 80 kg.
Fast alle deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreichten das Finale.

Männer-Weltmeisterschaft 2016 in Benidorm

Aristide Mbomni Tiam startete in der erstmals ausgetragenen Klasse Games Classic-BB und errang gegen schwerste Konkurrenz Bronze sowie Bronze in der Classic-BB Klasse bis 171 cm.
Serkan Cetin belegte bei 26 Teilnehmern in der BB-Klasse bis 85 kg Platz 8.

Im Bild von links: Kiwan Seol, Korea, Silber;  Seyedroohollah Mirnoorallah, Iran, Gold:  Aristide Mbomni Tiam, Deutschland, Bronze

30-jähriges DBFV e.V. Jubiläum

Anlässlich der Eröffnung von Planet Hollywood in Bochum lud Arnold 1996 zum 30-jährigen DBFV-Jubläum ein.

Mit vielen ehemaligen Mr.Germany und Gründungsmitgliedern, u.a. von links Karl Blömer mit Frau, Peter Gottlob,
Reinhard Smolana, Arnold Schwarzenegger, Wolfgang Randeshofer, Fritz Kroher, Peter Dahmen, Patrick Knapp-Schwarzenegger, Harry Gelbfarb, Prof.Dr.Gernulf Garbe mit Frau, Kurt Albinski,
knieend Axel Gottlob, Robert Binapfl, Ralf Möller, Erich Janner


Unter Meisterschaften – Ehrentafeln finden sie auch alle Klassensieger der Nationalen- und Internationalen Deutschen Bodybuilding-Meisterschaften für Männer, Junioren und Frauen und viele Hinweise über die Meisterschaften. Dies zeigt die lange Tradition des deutschen Bodybuildings und des DBFV e.V., der offiziell die Sportart Bodybuilding und Fitness in Deutschland vertritt!