Deutscher Bodybuilding u. Fitness Verband e.V.

der einzige, offiziell anerkannte Bodybuilding Verband in Deutschland

 

DBFV e.V. ist Mitglied bei

 

News aus der Welt

des Bodybuildings

1
1

Unsere Partner

2016

Aktuelles

Lizenz-Anträge 2016

red-button-hi

pdfInformationen für Athletinnen/Athleten

Mit dieser pdf-Datei-Frage/Antworten  erhalten sie Antworten auf oft gestellte Fragen für Interessenten und Beginner über Meisterschaften und Wettkämpfe.

Meisterschafts-Ergebnislisten  siehe Seitenende unten.

Arnold Classic Europa
Sieger bei den Profis: Dexter Jackson, Gesamtsieger Amateur-BB: Luke Debono

Bei über 1200 Starter in den Bodybuilding und Fitnessklassen hatten unsere Teilnehmer große Erfolge.

Die Finalisten:
Gold für Ralf Szesny, Masters BB bis 90 kg; Gold für Benedikt Lukas, Mä.Physique – 178 cm; Gold für Alin Tositiu, Mä.Physque -181 cm.
Silber für Aristide Mbomni Tiam, Cl.BB bis 175 cm; Silber für Armando Mayr, Mä.Physique über 184 cm.
Bronze für Mike Sommerfeld Junioren BB, Bronze für Adolf Burghardt, BB über 100 kg.
Dr.Carolin Bovelet 4.Platz FrauenPhysique, Marie Steffen, 5.Platz Jr.Bikini über 163 cm.

Wolfgang Randelshofer

21. Januar 1941 – 16. September 2016

Betroffen haben wir vom Tod des Bodybuilding-Denkmals Wolfgang Randelshofer erfahren.
Nach langer, schwerer Krankheit verstarb Wolfgang am Freitag in Waldsassen.

Wolfgang startete erstmals als Junior 1960 bei der ersten Deutschen Bodybuilding-Meisterschaft.
Der Münchner erreichte auf Anhieb das Finale. Später gewann er 6 Deutsche Meistertitel in den Junior-, Männer- und Masterklassen, wurde 3 mal Gesamtsieger und errang 3 Vize-Weltmeistertitel.
Mit seiner Frau Gaby betrieb er bis 1997 erfolgreich ein Fitness-Studio in München.
Er verhalf Bodybuilding durch seine Erfolge, seinen Einsatz  und seiner großen Liebe zu unserem Sport zur Weiterentwicklung und weltweiten Anerkennung.

 Wolfgang, wir werden Dich vermissen !

Erich Janner, in Namen des DBFV e.V.

American Dream 2016

Farris Elghadi wurde Gesamtsieger in den Männer-Physique-Klassen
und gewann die Reise zur Mr.Olympia in Las Vegas.

Cologne Beach Style 2016

 Bikini-Gesamtsiegerin wurde Aileen Giegeling  und
Alin Tositiu wurde Gesamtsieger in den Männer-Physique-Klassen.

Olympia-Amateur in Marbella

Aristide Tiam Mbomni  gewann Gold im Classic Bodybuilding bis 171 cm und wurde 2. im Gesamtsiegerstechen.
v.li.:Aristide Tiam Mbomni, Patrik Kasra, Antonio de la Torre, Jacek Ratusznik.

Benedikt Lukas gewann Bronze in der Männer Physique Klasse bis 178 cm.

30-jähriges DBFV e.V. Jubiläum

Anlässlich der Eröffnung von Planet Hollywood in Bochum lud Arnold 1996 zum 30-jährigen DBFV-Jubläum ein.

Mit vielen ehemaligen Mr.Germany und Gründungsmitgliedern, u.a. von links Karl Blömer mit Frau, Peter Gottlob,
Reinhard Smolana, Arnold Schwarzenegger, Wolfgang Randeshofer, Fritz Kroher, Peter Dahmen, Patrick Knapp-Schwarzenegger, Harry Gelbfarb, Prof.Dr.Gernulf Garbe mit Frau, Kurt Albinski,
knieend Axel Gottlob, Robert Binapfl, Ralf Möller, Erich Janner

Alle Ergebnisse der Deutschen- und Internationalen Deutschen Meisterschaften ab 2000
siehe unter Meisterschaften – Ergebnisse

Ergebnisse American Dream 2016
Ergebnisse Cologne Beach Style 2016
Ergebnisse  
Deutsche Junioren und Masters 2016


Unter Meisterschaften – Ehrentafeln finden sie auch alle Klassensieger der Nationalen- und Internationalen Deutschen Bodybuilding-Meisterschaften für Männer, Junioren und Frauen und viele Hinweise über die Meisterschaften. Dies zeigt die lange Tradition des deutschen Bodybuildings und des DBFV e.V., der offiziell die Sportart Bodybuilding und Fitness in Deutschland vertritt!