Deutscher Bodybuilding u. Fitness Verband e.V.

der einzige, vom Weltverband IFBB anerkannte Bodybuilding Verband in Deutschland

 

DBFV e.V. ist Mitglied bei

 

News aus der Welt

des Bodybuildings

1
1

Unsere Partner

2018

Aktuelles

 FAQ-Fragen-Antworten 
für Athletinnen/Athleten

Mit dieser pdf-Datei  erhalten Sie wichtige Informationen auch zum Beantragen einer Starterlizenz !

Lizenz-Anträge für 2018 

red-button-hi

Bitte beachten Sie auch wichtige aktuelle Hinweise auf der Terminseite
bei den verschiedenen Meisterschaften.

 Übersicht – Informationen –
zum Wettkampfablauf für Athletinnen/Athleten

Mit dieser pdf-Datei: Ratgeber-Wettkampf-  erhalten Sie eine Übersicht über den Meisterschafts-Ablauf und Regeln
für Aktive und Interessenten

 Wie werde ich bewertet ?
Informationen zum Jury-Wertungssystem

Mit dieser pdf-Datei: Grundlagen der Wertung-  erhalten Sie eine Übersicht über die Wertung durch die Jury bei  Meisterschaften

Ergebnisse aktueller Meisterschaften
 siehe auch Seitenende unten.


Hier wird klar darauf hingewiesen, dass diese Wettbewerbe nicht von der IFBB sanktioniert sind.

Der Paragraph 19.4.7 beinhaltet auch, dass gesperrte Athleten bzw. Athleten oder Offizielle, die sich bei nicht von der IFBB bzw. DBFV e.V.genehmigten Meisterschaften oder sonstigen Veranstaltungen, – z.B. Seminare,
offiziell präsentieren oder teilnehmen –  Sanktionen unterliegen.
Eine Verpflichtung für oben genannte Veranstaltungen ist deshalb ausgeschlossen.

Diese Sanktionen gelten weltweit in allen 197 Mitgliedsländern der IFBB.

Die IFBB war aufgrund ihrer durch den Kongress  festgelegten Regeln und Verträge
als offizieller Vertreter der Sportart Bodybuilding und Fitness und u.a. als Mitglied der WADA (Welt Anti Doping Agentur),
und GAISF (Global Association of International Sport Federations)
durch die Verstöße der NPC und IFBB-Pro League gezwungen, diese mit Sanktionen zu belegen.

Die Verstöße waren derart gravierend, dass ein Ausschluss zwangsweise aus dem Sportverband notwendig wurde.
Dies erfolgte auch aufgrund von Anträgen verschiedener, durch den Staat und dem Olympischen Komitee anerkannten
Mitgliedsländer.

 Internationale Deutsche Meisterschaft 2017

In Bochum waren über 230 ausgezeichnete Athletinnen und Athleten aus allen Bundesländern mit teils
hervorragenden Leistungen am Start

Die Gesamtsieger :
Bikini Fitness – Vivien Pfister
Fitness Figur – Jennifer Ulmer
Männer Physique – Daniel Pongratz
Classic BB – Benjamin Schulz
Männer BB – Matthias Hollweck
Die Klassensieger: Wellness-Bikini – Melanie Maurer; Frauen-Physique – Elena Shportun;
Muscular-Physique – Endrit Hoxha;
Paare – Benedikt Hülsbusch/Kerstin Telker

Ergebnisliste : Int.DeutscheMeisterschaft 2017

.

 Jun. – Masters-Weltmeisterschaft 2017

In Bistrita/Rumänien wurden die Junioren-Masters-Weltmeisterschaft 2017
mit überragenden Masters-Erfolgen und beachtlichen Erfolgen der Junioren/innen veranstaltet.

 Ismail Lacin, Michael Metzger, Werner Zenk (Bilder von oben) und Horst Wetterau
(im Bild mit Uwe Hemmer und Ilario Rongioletti) gewannen in ihren Klassen
Gold und den Weltmeistertitel.

Es wurden  durch unsere Aktiven auch noch viele Silber- und Bronzemedaillen gewonnen.

Fotos: Alex Stampoulidis

 Männer-Weltmeisterschaft 2017

In Benidorm wurde wieder die Männer-Weltmeisterschaft und der IFBB-Weltkongress durchgeführt.

Aristide Mbomni Tiam aus Berlin wurde hier 2-facher Weltmeister.
Er war auch der erfolgreichste Bodybuilder im IFBB Elite World-Ranking.

Hier schüttete die IFBB bei der Abschlussfeier insgesamt 240.000 Euro für die teilnehmenden Amateure aus.

.

Tatsachen und Gründe über die Suspendierung der NPC

Mit dieser pdf-Datei: Tatsachen über die Suspendierung der NPC  aus dem Amateur-Weltverband IFBB
erhalten Sie die Fakten und Aufklärung über die Firmen NPC und Pro League –

Internationale Deutsche Junioren und Masters-Meisterschaft

Mit einer Rekordzahl von Spitzenathletinnen und Athleten war die Meisterschaft
im RuhrCongress Bochum ein voller Erfolg.

Ergebnisse:   Ergebnisliste IDM JunMas 2017.pdf

Der Blick zurück – vor 10 Jahren –
Männer-Weltmeisterschaft 2007 in Jeju-Japan

 im Bild das DBFV-Team von links:
Erich Janner, Detlef Herget, Markus Becht, Matthias Botthof, Dr. Martina Ollesch,
knieend Karol Nitka, Patrick Ostolani, Eddi Derzapf.

Der Blick zurück – vor 20 Jahren –
Männer-Weltmeisterschaft 1997 in Prag

 überraschend wurde Johannes Elefteriadis klarer Weltmeister im Schwergewicht

Der Blick zurück – vor 30 Jahren –
Männer-Weltmeisterschaft 1987 in Madrid

WM-Bankett 1987 – im Bild das DBFV-Team von links:
Friedemann Uhl, Robert Binapfl, Erich Janner, Wilhelm Jasinowski,
mit Joe Weider, Klaus Kornath, Günther Kühni, Erwin Knoller.


Unter Meisterschaften – Ehrentafeln finden sie auch alle Klassensieger der Nationalen- und Internationalen Deutschen Bodybuilding-Meisterschaften für Männer, Junioren und Frauen und viele Hinweise über die Meisterschaften. Dies zeigt die lange Tradition des deutschen Bodybuildings und des DBFV e.V., der offiziell die Sportart Bodybuilding und Fitness in Deutschland vertritt!